Apotheken
Während der Woche öffnen Apotheken zwischen 08.00 und 09.30 Uhr und schliessen nach einer Mittagspause von 13.00 bis 15.30 Uhr um 19.00 Uhr. Samstags sind Apotheken nur vormittags von 08.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. Adressen der Apotheken mit Wochenenddienst entnehmen Sie den Samstagsausgaben der örtlichen Zeitungen.
Eine Liste aller Apotheken mit Öffnungszeiten finden Sie unter der angebenden Internetadresse: http://www.sahha.gov.mt


Kirchenbesuche
Kirchen sollten Sie nicht in Strandkleidung besuchen, häufig erhält man Schultertücher am Eingang.


Oben ohne und FFK
“Oben ohne” oder gar FKK sind auf Gozo nicht gestattet und können polizeilich verfolgt werden. An abgelegenen Stränden wird es aber des öfteren geduldet.


Rauchen in Malta
Seit 05.10.04 ist das Rauchen auf Malta neben öffentlichen Einrichtungen auch in Restaurants, Hotels, Bars und Discos verboten. Wer in Malta rauchen will, muss dies im Freien oder auf dem Balkon tun.


Taxis und Droschken
Taxis, zumeist weiss mit rotem Nummernschild, sind auf Malta recht teuer. Verhandeln Sie den Preis immer vor der Abfahrt. Das gleiche gilt für die Pferdedroschken, Karrozzini genannt.


Krankenversicherung
Da Malta mit Deutschland, Österreich und der Schweiz keine Sozialversicherungsabkommen hat, müssen Arztbesuche, Medikamente und Krankenhausaufenthalte selbst bezahlt werden. Wer zu Hause eine Auslandsversicherung abgeschlossen hat, bekommt die Kosten später rückerstattet. Bitte erkundigen Sie sich über die Handhabung bei Ihrer zuständigen Krankenkasse.


Mietwagen

Es sind alle bekannten Autovermietungen vertreten und es gibt ausserdem zahllose kleine Werkstätten, die ebenfalls Autos oftmals billiger vermieten.
Die Mietwagen werden bei den meisten Anbietern mit Vollkaskoversicherung vermietet (aber mit einer Selbstbeteiligung). Wer ein Auto mieten möchte, muss mindestens 21 sein und einen gültigen (nationalen) Führerschein vorlegen können.

Man beachte: in Malta herrscht Linksverkehr.
Höchstgeschwindigkeit beträgt innerhalb von Ortschaften 50 km/h, auf Landstrassen 80 km/h
Alkohol am Steuer ist strengstens verboten das gleiche gilt für die Handybenutzung.   


Trinkwasser
Wasser sollte man in Gozo nur aus Flaschen trinken. Seit Jahrhunderten ist Wassermangel ein grosses Problem auf Malta, denn es gibt keine Flüsse und Seen. Daher fing man früher Regenwasser in gemauerten Zisternen auf. Durch den Tourismus und den modernen Lebensgewohnheiten ist der Bedarf deutlich gestiegen. Durch moderne Meerwasserentsalzungsanlagen ist dies heute kein Problem mehr. Daher schmeckt das Leitungswasser auf Malta oft sehr salzig.

Bewerten
(0 Bewertungen)
Gelesen 5068 mal

Folge uns auf Facebook

  • Meistgelesen
  • Reiseangebote
  • Aktuelles

Über uns

Gozo-Tours.de ist ein unabhängiges Reiseportal über die maltesische Mittelmeerinsel Gozo und Schwestern-Website von Malta-Tours.de - einem deutschsprachigem Reiseportal über den maltesischen Archipel.

Seit über 10 Jahren bieten wir umfangreiche Informationen und Reisen nach Malta & Gozo an.

Buchung & Beratung

Fragen? Dann rufen Sie uns an!
+49 (0)991 - 2967 69134
Mo-Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa 10:00 - 22:00 Uhr
So & Feiertag 11:00 - 22:00 Uhr

Newsletter

E-Mail Adresse:

Vorname:

Name:


Fotos

showshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshowshow