Azure Window eingestürzt - Malta verliert Wahrzeichen

Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

08.03.2017 - Malta trauert um sein Wahrzeichen. Das berühmte Felsentor, auch bekannt unter dem Namen "Azure Window" ist heute vormittag um 9:40 Uhr eingestürzt. Der vor allem bei Touristen beliebte Felsbogen in Dwejra wurde durch heftige Winde, die über den Inselstaat im Mittelmeer hinwegfegten, komplett zerstört worden.

Ministerpräsident Joseph Muscat drückte am Morgen seine Bestürzung via Twitter mit Bildern der Unglückstelle aus.

Bereits im vergangenen Jahr war bei Unwettern ein Stück des "Azure Windows“ abgebrochen. Daraufhin hatten die maltesischen Behörden das Betreten der Felsformation unter Strafe gestellt. Das maltesische Wahrzeichen war nicht nur ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen, sondern war auch bekannt aus vielen Film- und Fernsehproduktionen wie "Wickie und die starken Männer" oder die erfolgreiche Fernsehserie „Game of Thrones".

Last modified on Dienstag, 26 Januar 2021 17:48
Patrick Buchholz

...ist Inhaber von Gozo-Tours.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Seine Lieblingsreiseziele sind die Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland.

2015 gründet er sein neues Unternehmen, dass die Ausflugssuchmaschine Topguide24 - eine App zum Vergleichen und Buchen von Ausflügen und Freizeitaktivitäten - betreibt.

Website: www.gozo-tours.de

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld